Dauerhafte Haarentfernung

 SHR (super hair removal) ist die neueste Methode der dauerhaften Haarentfernung, bei der eine Kombination aus Lasertechnologie und Pulslichtverfahren verwendet wird. Dabei wird die Energie des Lichtes genutzt, um das Nachwachsen der Haare zu verhindern.  SHR ist die derzeit effektivste und schonendste Methode der dauerhaften Haarentfernung und absolut sicher.

Vor der Behandlung wird eine Hautanalyse durchgeführt, sodass das Gerät auf Ihren Hauttyp eingestellt werden kann.

Sie werden ausschließlich von geschultem Personal behandelt.

Was passiert bei dieser Methode?

Das Licht dringt mehrere Millimeter durch die Haut ein bis es auf das Melanin der Haare trifft und absorbiert wird, d.h. in Wärme umgewandelt wird. Die Haarfolikel (Haarwurzeln) werden durch die Wärmeentwicklung des Lasers selektiv zerstört ohne dabei die Haut oder deren Umgebung zu beschädigen.

Durch diese thermische Schädigung der Haarwurzel wird eine drastische Reduktion der Haare in dem behandelten Bereich erzielt.

 

Bei der SHR-Methode wird mit niedrigen Energiedichten in Kombination mit hohen Wiederholungsraten gearbeitet.

Unser Gerät verfügt zudem über eine integrierte Kühlfunktion, welche für einen angenehmen Behandlungsablauf sorgt und gleichzeitig die Haut vor Verbrennungen schützt.

 

Nach der 3. oder 4. Behandlung treten vermehrt Haare in dem behandelten Areal auf, die sogenannten schlafenden Haare. Das hat den Vorteil, dass diese Haare direkt mitbehandelt werden können und somit eine erneute Komplett-Behandlung nicht erforderlich wird.


Behandlungsdauer und Abstand

Bei jeder Behandlung werden 15-25% der Haare in der Wachstumsphase erfasst. Da der Zyklus der Wachstumsphase sehr individuell ist, muss mit 6-10 Behandlungen im Abstand von 6-8 Wochen gerechnet werden. 


VOR DER bEHANDLUNG

  • ca. 1-2 Wochen davor auf intensive Sonnenbäder/Solarium verzichten
  • 10 Tage davor keinen Selbstbräuner benutzen
  • kein Deo und keine Bodylotion unmittelbar vor der Behandlung benutzen
  • 6 Wochen vorher die Haare NICHT zupfen, wachsen oder epilieren
  • 24 Stunden vor der Behandlung, die zu behandelnde Stelle rasieren
  • ausreichend trinken (ca. 2 Liter pro Tag)

Nach der Behandlung

  • die Haut mit kühlendem Feuchtigkeitsspender einreiben (Aloe Vera, Naturprodukte ohne Alkohol...)
  • ca. 1-2 Wochen danach auf intensive Sonnenbäder/Solarium verzichten
  • LSF 30-50 beim Sonnenbaden benutzen (alle 2 Stunden nachcremen)
  • nachwachsende Haare NUR rasieren, NICHT zupfen, wachsen oder epilieren
  • ausreichend trinken (ca. 2 Liter pro Tag)